Von der Meraner Hütte (1960 m) nach Jenesien (1087 m)


Tag 4:19.06.2013
Gehzeit:6:00 Stunden
Höhenmeter:   330 m↑, 1220 m↓


Diesmal sind wir zeitiger nach einem tollen Frühstück (selbstgemachte Butter und Marmelade, Müsli u.a.) gestartet, da der Weg doch recht lang war und es sehr heiß werden sollte. Es ist zu empfehlen reichlich Wasser mitzunehmen, da es unterwegs keine Quellen gibt.


Morgenstimmung.


Ein scheinbar endloser Weg liegt vor uns.



Zwischendurch ging es auch durch urwüchsige Wälder (Tannen, Lärchen und Zirbelkiefern)



Dann wieder über endlose Wiesen.


Vor Jenesien gibt es eine Sagenwanderweg. Zu den Figuren gab es am Wegrand immer eine Geschichte zu lesen, so auch zu diesen Hexen.


Diesmal gönnten wir uns ein noble Herberge und buchten Halbpension. Das Abendmenü bestand aus 6 Gängen und war ganz toll.