Von der Hirzer Hütte (1983 m) zur Meraner Hütte (1960 m)


Tag 3:18.06.2013
Gehzeit:6:00 Stunden
Höhenmeter:   860 m↑, 900 m↓


Da noch zu viel Schnee am Hirzer lag (Hirzer 2781 m) war die Obere Scharte, über die der E5 führt, noch nicht passierbar.

Wir nutzten die Umgehungsvariante, erst den Weg 40 über Videgg, Streitweide und dann den Weg 19 hoch über die Oswaldscharte nach Meran 2000.



Die letzten Meter hoch zur Oswaldscharte.


Hier waren nur noch einzelne Schneereste zu sehen.


Blick auf das Skigebiet Meran 2000.


Wir übernachten in der Meraner Hütte. Hier waren wir diesmal nicht die einzigen Gäste, da das Gebiet gut über die Seilbahn erreichbar ist.