Thukla (4620 m) - Chukhung (4730 m)

 

Tag 12: 08.11.2018
Start: 08:15 Uhr
Ankunft: 11:45 Uhr
Gehzeit: 3,5 Stunden
Höhenmeter: 300 m↑, 200 m↓

 In Thikla ging es wieder zurück über die Hilfsbrücke Richtung Dingboche

 

 Ein Blick zurück auf Thukla

 

 Auf dem Weg kamen wir an einem gefrorenen Bach vorbei. Nachts wird es immer sehr kalt und bei den ungeheizten Schlafzimmern ist ein guter Schlafsack sehr wichtig.

 

 Blick in das andere Tal Richtung Chunkhung.

 

 Es ging durch den oberen Teil von Dingboche das Tal hinauf nach Chunkhung.

 

 

 

Auf dem Foto ist der Ort Chunkhung zu sehen.

 

 Am Orteingang erfolgt die "Zimmervermittlung".

 

 Unsere Lodge hat einen sehr schönen windgeschützten Innenhof. Die überall anzutreffenden Plastikstühle sind bequemer als die typischen nepalesischen Bänke mit ihren senkrechten Lehnen.

 

 Im Innern der Lodge ist wie überall sehr viel mit Holz verkleidet.

 

 Die Ama Dablam von der Nordwestseite gesehen. Sieht meiner Meinung nach nicht ganz so toll aus wie von Pangboche aus.

 

Abendstimmung bei der Lodge.