Gorakshep (5140m) - Everest BC (5364 m) - Thukla (4620 m)

 

Tag 11: 07.11.2018
Start: 08:15 Uhr
Ankunft BC: 09:50 Uhr
Ankunft Thukla: 16:00 Uhr
Gehzeit: 6,5 Stunden
Höhenmeter: 300 m↑, 800 m↓

 An diesem Tag ging es unmittelbar am Rand des Khumu Gletschers Richtung Mount Everest BC.

 

 Das gesamte Gebiet ist stark touristisch erschlossen. Auch solche Hinweistafeln sind immer wieder anzutreffen.

 

 Im Herbst sind leider keine Zelte mehr zu sehen, so dass das BC als solches nicht erkennbar ist.

 
 

  Nur die Hinweistafel zeigt an, dass hier das BC (5364 m) ist. Das das Gelände sehr uneben ist, ist es sicher nicht einfach ein so großes Lager im Frühjahr ordentlich aufzubauen.

 

 Vom BC aus wirkt der Khumbo Icefall noch mächtiger und unüberwindbarer als vom Kalar Pattar aus.

 

 Hauptbeschäftigung am BC ist es hier Fotos zu machen. Eine Wandergruppe hatte sogar ein eigenes Transparent mit.

 

Geplant war die Übernachtung wieder in Lobuche (4930 m), allerdings gab es da keine freien Kapazitäten mehr. Alle Lodges waren ausgebucht. So mussten wir noch weiter absteigen bis nach Thukla (4620m). Hier fanden wir zum Glück eine Übernachtungsmöglichkeit.