Chukhung (4730 m) - Chukhung Ri (5550 m)

 

Tag 13: 09.11.2018
Start: 08:15 Uhr
Gipfel: 11:45 Uhr
Zurück: 13:30 Uhr
Gehzeit: 5 Stunden
Höhenmeter: 830 m↑, 830 m↓

Unsere Lodge in Chukhung am frühen Morgen.

 

In der Nacht war es wieder sehr kalt. Hier ist noch viel Eis im Bach zu sehen.

 

Chukhung ist eine relativ kleine Ansiedlung, die nur aus Lodges besteht.

 

Der Weg ist sehr anstrenged, da viele Höhenmeter zu überwinden sind.

 

Der Nordgipfel des Chukhung Ri (5550 m) ist erreicht.

 

Vor der Nupse - Lhotse Südwand (7861 m - 8516m). Diese Südwand ist eine der mächtigsten Gebirgsmauern des Himalaya mit 3000 m.

 

Ein Panoramafoto vom Chukhung Ri auf die Nupse Südwand. Der Lhotse (8516 m) versteckt sich leider in der einzigen Wolke.

 

Im Hintergrund ist der Makalu (8485 m) zu sehen.

 

Der Makalu herangezoomt. Ein gewaltiger Berg.

 

Unten im Tal vor dem See liegt das Island Peak Base Camp. Dieses ist auf diesem Foto allerdings nicht zu erkennen.

 

Der Blick auf den Nebengipfel des Chukhung Ri, der bereits eine gute Aussicht bietet. Viele Trekker begnügen sich mit diesem. Dahinter ist das Tal in Richtung Dingboche zu sehen.

 

Blick in Richtung Cho Oyu (8188 m) nach Nordwesten.

 

Unser Guide beim Fotografieren. Das Wetter war genial.