Rifugio Pedrotti (2491 m) - Rifugio Apostoli (2489 m)


Tag 4:07.07.2014
Gehzeit:5 Stunden
Höhenmeter:   600 m↑, 600 m↓

 Liveo Brentari und dell'Ideale


Früh kurz vor 6 Uhr bot sich dieser phantastische Blick aus unserem Zimmerfenster. Die Sonne verspricht wieder einen schönen Tag.


Diese Tour überraschte mit noch steileren Schneefeldern. Gut dass wir unsere Stöcke dabeihatten. Die Wanderer vor uns hatten Pickel mit.


Aber auch hier gab es bequeme Passagen auf ausgesetzen Felsbändern.


Größere steile Felsstufen wurden mit teilweise leicht überhängenden Leitern überbrückt.


Im Hintergrund ist das letzte steile Schneefeld des Weges zu sehen. Dies war bergab eine unsichere Passage, da hier ein Abrutschen gefährlich geworden wäre. Der "normale" Klettersteig lag noch unter dem Schnee. Wir befinden uns hier an der Bocca di Camosci (2784 m) und hatten den Abstieg glücklich überstanden.


Von diesem Sattel ist bereits unsere Etappenziel, die Rifugio Apostoli (2489 m) in der Bildmitte im Hintergrund zu sehen. Nach ca. 40 Minuten hatten wir die Hütte erreicht.